Hirschziemer mit Pfeffer-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirschziemer mit Pfeffer-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
Hirschfleisch (Ziemer)
Wasser
Lorbeerblatt
Thymian
Salz
Zwiebeln
Gewürznelken
Möhren
Porree
Sellerie
Petersilienwurzel
200 ml Wein
Sauce aus Senf, Kapern und Schalotten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeinHirschfleischWasserLorbeerblattThymianSalz

Zubereitungsschritte

1.

Der Ziemer ist der obere Teil des Schlegels, was beim Ochsen das Schwanzstück ist. Dieser wird, dem Tafelstück gleich, mit Wasser zugesetzt.

2.

Dann mit Lorbeerblättern, Thymian, Salz, Zwiebeln, Gewürznelken, gelben Rüben, Porre, Sellerie und Petersilienwurzeln gewürzt, 2 1/10 Liter ordinärer Wein noch dazu getan und langsam weich gekocht.

3.

Beim Anrichten wird der Ziemer auf eine lange Schüssel gelegt, sauber zugeschnitten und eine Senf-, Kapern- und Schalotten-Sauce extra beigegeben.