Hirse-Risotto

mit Wintergemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
kein Rezeptbild vorhanden
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 5 min
Zubereitung
Kalorien:
399
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien399 kcal(19 %)
Protein12 g(12 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K36,4 μg(61 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin18,4 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.446 mg(36 %)
Calcium226 mg(23 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure117 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
2
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
75 g Hirse
2 EL Olivenöl
400 ml Gemüsefond
100 g Champignons
3 Möhren
2 Pastinaken
Jodsalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 EL gemischte, frische Kräuter (gehackt)
2 EL frisch geriebener Parmesan
1 Zitrone (Saft davon)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte, Knoblauch und Hirse in 1 EL Öl kurz dünsten. Dann den Fond angießen und bei schwacher Hitze circa 30 Minuten ausquellen lassen.

2.

Pilze, Möhren und Pastinaken putzen, schälen und klein schneiden. Im restlichen Öl circa 8 Minuten dünsten.

3.

Gemüse und Kräuter mit der Hirse vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Anschließend den Parmesan darüberstreuen.