Hirseklöße mit feinem Gemüsesalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirseklöße mit feinem Gemüsesalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
448
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien448 kcal(21 %)
Protein14 g(14 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K132,3 μg(221 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin17,9 μg(40 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium686 mg(17 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium86 mg(29 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren10,1 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin92 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Hirse
100 g grobgemahlene Graupen (Reformhaus)
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
100 g Doppelrahmfrischkäse
1 Ei (Größe M)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Semmelbrösel
2 EL Butter
Für den Salat:
1 Chicorée
2 Möhren
100 g Champignons
125 g Blattspinat
2 EL Rotweinessig
2 EL Nussöl
Salz
Pfeffer
2 EL feingeschnittene Kräuter (z.B. Dill, Petersilie, Schnittlauch)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatHirseChampignonButterEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hirse in 125 ml Gemüsebrühe 15-20 Minuten kochen. Graupen in der restlichen Brühe 5 Minuten garen, dann im geschlossenen Topf neben dem Herd ausquellen lassen. Hirse und Graupen abkühlen lassen. Dann mit Frischkäse, Ei und 1-2 EL Semmelbrösel vermengen, so dass ein formbarer Teig entsteht. Sollte er zu weich sein, noch Semmelbrösel unterarbeiten. Teig mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen Klöße formen. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Die Klöße hineingeben und 10-15 Minuten gar ziehen lassen.

3.

Chicorée putzen, waschen und klein schneiden. Möhren schälen und ebenfalls klein schneiden. Champignons säubern, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Blattspinat verlesen, abspülen und abtropfen lassen. Essig mit Nussöl, Salz und Pfeffer verrühren. Die vorbereiteten Salatzutaten damit marinieren. Kräuter untermischen.

4.

Klöße mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben. Butter zerlassen, restliche Semmelbrösel darin anbräunen. Klöße mit den gebräunten Butter-Bröseln und dem Salat zusammen anrichten.