Hirsekuchen mit Möhren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirsekuchen mit Möhren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
150
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert150 kcal(7 %)
Protein6 g(6 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMöhreHirseJoghurtIngwerZitronensaft

Zutaten

für
12
Zutaten
500 ml
250 g
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitronen
1
2 EL
400 g
2 cm
frische Ingwer
1 EL
3
Eier (Größe M)
150 g
fettarmer Joghurt
Butter für die Form
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 100 Grad (Gas: Stufe 1, Umluft: 90 Grad) vorheizen. Milch in einen Topf gießen. Hirse, Zitronenschale, Nelke und Zucker einrühren und zum Kochen bringen. 3 Minuten leicht köcheln lassen. Dann im Backofen 15-20 Minuten ausquellen lassen. Die Nelke entfernen.

2.

Den Backofen auf 180 Grad (Gas: Stufe 4, Umluft: 160 Grad) vorheizen. Möhren schälen, waschen und fein raspeln. Ingwer schälen und ebenfalls fein raspeln. In einer Schüssel die Hirse mit Möhren, Ingwer und Zitronensaft gut mischen. Die Eier trennen. Eigelb mit Joghurt verrühren, diese Mischung unter die Hirse rühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Kuchenmasse heben. Eine Springform (26 cm Durchmesser) ausbuttern. Den Teig hineingeben und glatt streichen. Im Ofen etwa 45 Minuten backen.

3.

Den Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form auf ein Kuchengitter zum Auskühlen stürzen.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen