Holländisches Frühstücksbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Holländisches Frühstücksbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
1 großes Vollkornbrötchen
Kopfsalat
2 EL Miracel-Whip
1 dicke Scheibe Schnittkäse
1 Tomate
1 Salatgurkenscheibe
1 Scheibe gekochter Schinken

Zubereitungsschritte

1.

Die Brötchen aufschneiden. Die gut gewaschenen Salatblätter in einem sauberen Tuch ausschwenken, damit sie ganz trocken sind. Die Brötchen auf beiden Hälften dick mit Whip bestreichen. Die untere Brötchenhälfte mit Salatblättern und dann mit Tomatenscheiben belegen. Darauf die Käsescheibe geben - bei 2 Brötchen die Käsescheibe halbieren. Den Käse mit Gurken bedecken und darauf den Schinken oder die Wurstscheiben legen. Die Brötchen zusammenklappen. Anstelle von Tomaten und Gurkenscheiben können auch Streifen von frischen Paprikaschoten, Radieschenscheiben oder Scheiben von hartgekochten Eiern verwendet werden.