Hollerblüten-Rosen-Drink

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hollerblüten-Rosen-Drink
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 d. 30 min
Fertig
Kalorien:
2047
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.047 kcal(97 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate501 g(334 %)
zugesetzter Zucker499 g(1.996 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium112 mg(3 %)
Calcium12 mg(1 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt501 g

Zutaten

für
1
Zutaten
2 Handvoll Holunderblüte
1 unbehandelte Zitrone
500 g Zucker
10 g Zitronensäure Apotheke
Außerdem
Mineralwasser
Rosenwasser Apotheke
Bio-Rosenblütenblätter unbehandelt

Zubereitungsschritte

1.
Die Holunderblüten nicht waschen, nur schütteln und verlesen. Die Zitrone heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Den Zucker mit 1 l Wasser langsam unter Rühren aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
2.
Anschließend abkühlen lassen, die Holunderblüten und Zitronenscheiben zugeben und in einen großen Topf oder ähnliches füllen. Abgedeckt etwa zwei Tage ziehen lassen.
3.
Vor dem Abfüllen durch ein Passiertuch gießen und und mit der Zitronensäure unter Rühren aufkochen lassen. In die vorbereitete Flasche füllen und gut verschlossen aufbewahren.
4.
Zum Trinken mit kaltem Mineralwasser nach Geschmack verdünnen und nach Belieben mit Rosenblütenwasser verfeinert und mit Rosenblütenblättern garniert in Gläsern servieren.