Hollerküchle auf Weinschaumsauce mit Erdbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hollerküchle auf Weinschaumsauce mit Erdbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
493
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien493 kcal(23 %)
Protein10 g(10 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker33 g(132 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin18,8 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium299 mg(7 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin294 mg
Zucker gesamt40 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Handvoll Holunderblüte
1 Ei
125 g Mehl
1 Prise Salz
1 EL Zucker
150 ml Milch
Öl Frittierfett, zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestauben
Für den Vanille-Sabayon
3 Eigelbe
1 EL Vanillezucker
75 g Zucker
2 EL Vanillelikör
100 ml Weißwein
Außerdem
300 g Erdbeeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMilchWeißweinZuckerZuckerVanillezucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Holunderblüten waschen, abtropfen lassen. Ei verquirlen, mit Mehl, Milch, Salz und Zucker glatt rühren. Holunderblüten in die Masse eintauchen und in heißem Öl (ca. 160-170°C) goldgelb ausbacken (frittieren). Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Sabayon herstellen. Das Eigelb mit Vanillezucker und Zucker im Wasserbad bei mäßiger Temperatur leicht aufschlagen. Den Likör und den Weißwein zufügen und weiter schlagen, bis die Sabayon eine cremige, luftige Konsistenz hat. In Schälchen füllen.
3.
Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren, zusammen mit den Hollerküchlein auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestaubt servieren.