Holunderblüten Küchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Holunderblüten Küchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
479
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien479 kcal(23 %)
Protein12 g(12 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium225 mg(6 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin294 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Mehl
1 Salz
3 Eigelbe
250 ml Milch (1,5 % Fett)
250 ml Wasser
3 Eiweiß
1 Päckchen Vanillezucker
12 Holunderblütendolden
100 g Butter zum Braten
50 g Zucker zum Bestreuen
Zimt zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Salz, Eigelb, Milch und Wasser in einer Schüssel verquirlen. Mischung nach und nach mit dem Schneebesen von der Mitte aus in das Mehl rühren. 30 Min ruhen lassen.

2.

Eiweiß und Vanillinzucker in einer Schüssel steif schlagen und unter den Teig heben.

3.

Blüten unter kaltem Wasser abspülen, vorsichtig mit Haushaltspapier trockentupfen. Butterer hitzen, die Dolden in den Teig tauchen, mit dem Stielende nach oben in der heißen Butter backen.

4.

Auf Tellern anrichten und mit Zucker und Zimt bestreuen. Heiß servieren.