Holunderkompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Holunderkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
330
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien330 kcal(16 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium532 mg(13 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt75 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 kg
1 kg
4
feste Birnen
300 g
brauner Zucker
1 großes Stück Bio-Zitrone
4
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Holunderdolden in einer Schüssel mit kaltem Wasser waschen.

Dann die Beeren mit einer Gabel abstreifen. Die Zwetschgen waschen, vierteln und entsteinen. Ebenfalls die Birnen vierteln, schälen vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden.

2.

Die Holunderbeeren mit Zucker, Zitronenschale, Nelken und Zimt aufkochen.

Anschließend die Zwetschgen und die Birnen zugeben, einmal kräftig aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen.

Dann das kochend heiße Kompott in saubere, heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen.