Honig-Senf-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Honig-Senf-Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
119
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien119 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K8,7 μg(15 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium73 mg(2 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin163 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Eier hart gekocht
½ TL Safran
½ TL Fleur de sel
2 TL Zitronensaft
80 g Dijonsenf
80 ml Blütenhonig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DijonsenfBlütenhonigZitronensaftEiSafran

Zubereitungsschritte

1.

Die Safranfäden in einen Mörser geben und fein zerreiben. Mit Zitronensaft in ein kleines Schälchen geben und ziehen lassen.

2.

Dei Eier Pellen die Eiweiße anderweitig verwenden, die Eigelbe durch ein Sieb streichen und mit Honig und Senf gut zu einer glatten, cremigen Masse vermischen.

3.

Mit Safran-Zitronensaft abschmecken und in Schälchen gefüllt servieren.