Honigkuchen mit Zuckerguss

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Honigkuchen mit Zuckerguss
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Kalorien:
1444
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.444 kcal(69 %)
Protein15 g(15 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate260 g(173 %)
zugesetzter Zucker168 g(672 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K19,6 μg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium383 mg(10 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren21,1 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin137 mg
Zucker gesamt170 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
250 g
150 g
500 g
1 TL
2 TL
1
1 TL
2 EL
200 g
Saft einer Zitronen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlZuckerHonigButterKakaopulverPottasche

Zubereitungsschritte

1.
Honig, Zucker und Butter erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist, abkühlen lassen.
2.
500 g Mehl, Kakao, Lebkuchengewürz und Ei dazugeben und gründlich verkneten.
3.
Pottasche im Rum auflösen und ebenfalls unterkneten, dann den Teig mit den Knethaken so lange bearbeiten, bis er nicht mehr klebt, ggfls. etwas Mehl dazu geben, zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 4 mm dünn ausrollen und kleine Tannenbäumchen (oder beliebige Figuren) ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen (180°) nacheinander je ca. 15 Min. goldbraun backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
5.
Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und die Plätzchen damit einpinseln, sofort mit Zuckerperlen bestreuen, die leicht andrücken. Trocknen lassen.