Honigparfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Honigparfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
255
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien255 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K8,1 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium151 mg(4 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren7,7 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin212 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
12
Zutaten
100 ml
Orangensaft frisch gepresst
1
50 g
7
200 g
1
Orange Schalenabrieb
400 ml
200 g
200 g
5 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Orangensaft mit Zucker und dem Vanillemark in einen Topf geben, zum Kochen bringen und einreduzieren lassen bis die Flüssigkeit eine Sirupartige Konsistenz hat. Die Eigelbe überm heißen, nicht kochenden Wasserbad cremig schlagen und unter ständigem Schlagen nach und nach die Hälfte des Lavendelhonigs unterschlagen. Überm Eiswasserbad kalt schlagen. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme in eine Springform füllen und mindestens 6 Stunden gefrieren lassen.
2.
In der Zwischenzeit den restlichen Honig mit dem Schalenabriebaufkochen und auskühlen lassen. Die Beeren putzen, verlesen und mit dem Likör vermischen.
3.
Ca. 20 Min vor dem Servieren die Eistorte aus dem Gefrierschrank nehmen und etwas antauen lassen, auf eine Platte stürzen, in 12 Stücke teilen, diese mit Beeren garniert auf Tellern anrichten. Den Orange-Lavendelhonig darüber verteilen und sofort servieren.