Hot Dog mit Chips

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hot Dog mit Chips
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Relish
400 g Gewürzgurke
1 kleine Zwiebel
1 Msp. Nelkenpulver
½ TL Pfeffer aus der Mühle
1 TL frisch geriebener Ingwer
1 TL Salz
250 ml Rotweinessig
175 g Zucker
Außerdem
4 Hot Dog Brötchen
4 Hot Dogs
mittelscharfer Senf
Gewürzketchup
1 Zwiebel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerIngwerZwiebelNelkenpulverPfefferSalz

Zubereitungsschritte

1.

Für das Relish die Gurken waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Zusammen mit den Gurken, den Gewürzen und Ingwer in einem Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 40 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren, dass nicht anbrennt. Erst dann den Essig angießen und das Relish offen bis zu einer marmeladenähnlichen Konsistenz einköcheln, dabei gelegentlich umrühren. Zum Schluss den Zucker einrühren, das Relish abschmecken, nochmals aufkochen lassen und die Masse auskühlen lassen.

2.

Die Hotdogbrötchen toaste oder im Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze leicht rösten, längs einschneiden, das in heißem Wasser erwärmte Würstchen einlegen und mit dem Relish, Senf und Ketchup bedecken. Die Zwiebel abziehen, in feine Würfel schneiden und darüber streuen. Nach Belieben mit Chips servieren.

Schlagwörter