Hüftsteak mit Kartoffelrösti und Beilagensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hüftsteak mit Kartoffelrösti und Beilagensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
250 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
800 g
festkochende Kartoffeln
1
1
Muskat frisch gerieben
4
Hüftsteaks küchenfertig, á ca. 160 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Salat waschen, putzen, trocken schleudern und klein zupfen. Die Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Den Essig mit 4 EL Öl verrühre und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Salat und den Tomaten mischen.
2.
Die Kartoffeln und Zwiebel schälen und raspeln. Die Kartoffeln in einem Kuchentuch gut ausdrücken, den Kartoffelsaft stehen lassen, bis sich die Stärke abgesetzt hat, den Saft vorsichtig abgießen und die Stärke mit den Kartoffeln, Zwiebeln und dem Ei vermischen. Salzen, pfeffern und mit Muskat würzen.
3.
In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und 1/4 der Masse hineingeben, gleichmäßig flach verteilen und von beiden Seiten goldbraun braten. Im Ofen bei 80°C Ober- und Unterhitze warm halten. Mit der restlichen Kartoffelmasse ebenso verfahren.
4.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer weiteren Pfanne mit 2 EL heißem Öl von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Herausnehmen, kurz ruhen lassen und mit dem Salat auf Teller anrichten. Die Rösti dazu reichen.
Zubereitungstipps im Video