Hühnchen mit Kartoffelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnchen mit Kartoffelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
659
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien659 kcal(31 %)
Protein58 g(59 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K34,9 μg(58 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin34,8 mg(290 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.299 mg(32 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure414 mg
Cholesterin233 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für den Salat
600 g festkochende Kartoffeln
Salz
1 TL Kümmel
1 Zwiebel
150 ml Geflügelbrühe
2 EL Weinessig
1 TL scharfer Senf
1 Prise Zucker
Pfeffer
100 g Radieschen
2 EL Schnittlauchröllchen
3 EL Rapsöl
Für das Hähnchen
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
4 EL Mehl
2 Eier
100 g Semmelbrösel
Pflanzenöl zum Frittieren
Kresse für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit dem Kümmel ca. 30 Minuten gar kochen. Anschließend abgießen, schälen, ausdampfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit der Brühe aufkochen lassen. Von der Hitze nehmen, den Essig und den Senf unterrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Über die Kartoffeln gießen, locker untermengen und etwa 15 Minuten ziehen lassen.
2.
Währenddessen die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
3.
Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Stücke im Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und mit den Semmelbröseln panieren. In heißem Öl (ca. 170°C; Friteuse oder Topf) portionsweise 3-4 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und nach Belieben im Ofen (80°C) warm halten.
4.
Zum Schluss die Radieschen und den Schnittlauch mit dem Öl unter den Salat mengen und abschmecken. Mit dem Backhähnchen auf Tellern anrichten und mit Kresse garniert servieren.