Hühnchen mit Salbei, Zuckererbsen und Karotten

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hühnchen mit Salbei, Zuckererbsen und Karotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
270
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien270 kcal(13 %)
Protein29,33 g(30 %)
Fett9,16 g(8 %)
Kohlenhydrate16,27 g(11 %)
zugesetzter Zucker1,05 g(4 %)
Ballaststoffe5,26 g(18 %)
Vitamin A1.850,17 mg(231.271 %)
Vitamin D0,09 μg(0 %)
Vitamin E0,65 mg(5 %)
Vitamin B₁0,19 mg(19 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin18,53 mg(154 %)
Vitamin B₆0,75 mg(54 %)
Folsäure63,82 μg(21 %)
Pantothensäure1,81 mg(30 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C42,15 mg(44 %)
Kalium652,9 mg(16 %)
Calcium87,77 mg(9 %)
Magnesium54,37 mg(18 %)
Eisen3,32 mg(22 %)
Zink1,27 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren4,51 g
Cholesterin88,36 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
250 g
4
Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g (mit Haut)
2 Stiele
2 EL
1 Schuss
trockener Weißwein
1 EL
1 Prise
1 EL
frisch gehacktes Koriandergrün
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Schale der Möhren mit einem Messer abraspeln und das Grün bis 1-2 cm stehen lassen. Die Zuckerschoten waschen und putzen.
2.
Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und vorsichtig die Haut mittig ablösen. Am Rand nicht vom Fleisch trennen, damit die Haut halten kann. Den Salbei abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und vorsichtig unter die Haut des Hähnchens schieben. Rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Hautseite in 1 EL Butter in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten langsam goldbraun braten. Wenden und ca. 5 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Die Möhren mit den Zuckerschoten in der restlichen Butter 1-2 Minuten anschwitzen. Salzen, pfeffern, mit dem Wein ablöschen und 1-2 Minuten gar dünsten. Dabei sollte die Flüssigkeit wieder vollständig verdampfen. Mit Zitronensaft und einer Prise Zucker abschmecken.
4.
Das Gemüse anschließend auf Tellern anrichten. Das Hähnchen in Scheiben schneiden, auf dem Gemüse anrichten und mit dem Koriander bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter