Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest

Hühnchenbrust, Shrimps, Gemüse und Weißbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnchenbrust, Shrimps, Gemüse und Weißbrot
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Hähnchenbrust und Garnelen
1
3 EL
1
unbehandelten Orange Abrieb und Saft
2 EL
300 g
passierte Tomaten Dose
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
4
8
Riesengarnelen geschält und entdarmt
Für das Grillgemüse
1
2
rote Paprika
2
gelbe Paprika
4
4 Stiele
1 Zweig
3 Zweige
2
4 EL
2
unbehandelte Zitronen
Für die Kräuterbutter
½ Bund
1
125 g
weiche Butter
1 Prise
Für den Paprikadip
3
5 EL
Ajvar Glas
2 EL
gehackte Petersilie
2 TL
Für den Minze-Dip
200 g
150 g
2 EL
frisch gehackte Minze
1 EL
frisch gehackte Petersilie
1 Spritzer
Für das Kräuterbaguette
1
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und in einer Pfanne mit 3 EL heißem Olivenöl glasig schwitzen. Den Orangensaft und -schale mit Zitronensaft, Tomaten und Honig zugeben und 10 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen und abschmecken. Abkühlen lassen. Die Garnelen und das Fleisch waschen, trocken tupfen und separat zueinander in der Marinade über Nacht ziehen lassen.
Video Tipp
Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Schritt 2/8
Zwischenzeitlich das Gemüse putzen, waschen, die Zucchini schräg in Scheiben und die Paprikaschoten in breite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und das Dunkelgrüne entfernen. Die Kräuter abbrausen, die Blättchen bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch abziehen, durchpressen und mit den Kräutern, Zitronensaft, 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und das Gemüse für 30 Minuten darin marinieren. Die Zitronen heiß abbrausen und quer halbieren.
Schritt 3/8
Für die Kräuterbutter die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen hacken und mit dem durchgepressten Knoblauch und den übrigen Zutaten gut vermengen. Salzen, pfeffern und kalt stellen.
Schritt 4/8
Für den Paprikadip die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob pürieren. Das Paprikamark und die Petersilie unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Balsamico-Essig pikant abschmecken.
Schritt 5/8
Für den Joghurtdip den Sauerrahm mit dem Joghurt und den Kräuter verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Schritt 6/8
Das Fleisch auf dem geölten Grillrost von jeder Seite ca. 15 Minuten grillen, die Garnelen ca. 4 Minuten, dabei öfter mit Marinade bestreichen.
Schritt 7/8
Das Gemüse und die halbierten Zitronen dazulegen, mitgrillen und ebenfalls mit der entsprechenden Marinade bestreichen.
Schritt 8/8
Das Baguette der Länge nach halbieren, die Schnittflächen mit etwas Kräuterbutter bestreichen und ebenfalls auf den Grill legen. Das Fleisch mit den Garnelen, Gemüse und den Zitronen auf Platten anrichten und mit den Dips und dem Kräuterbaguette angerichtet servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

FLOWEROOM Blickdichte Vorhänge mit Schlaufen für Schlafzimmer, 2 Stück.
VON AMAZON
28,89 €
Läuft ab in:
FLOWEROOM Blickdichte Vorhänge mit Schlaufen für Schlafzimmer, 2 Stück.
VON AMAZON
21,20 €
Läuft ab in:
FLOWEROOM Blickdichte Vorhänge mit Schlaufen für Schlafzimmer, 2 Stück.
VON AMAZON
28,89 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages