Hühnerbrühe mit Steckrüben

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hühnerbrühe mit Steckrüben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
318
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, können Sie die Hühnerbrühe auch selbst machen. Dann können Sie auf unnötige Zusätze, wie zum Beispiel Zucker, verzichten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert318 kcal(15 %)
Protein35,9 g(37 %)
Fett10,9 g(9 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
Ballaststoffe7,16 g(24 %)
gesättigte Fettsäuren3,22 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
3
1
1
1 TL
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
600 ml
300 ml
1 Stange
400 g
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Kerbel für die Garnitur
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Steckrüben, Möhren, Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Steckrübe in Stücke und diese in mundgerechte Scheiben schneiden, Möhre in Scheiben schneiden. Zwiebel hacken, Knoblauch ganz lassen. Zwiebeln und Knoblauch in Öl andünsten, Steckrübenstücke und Möhren zugeben, salzen, pfeffern und die Brühe angießen. Etwa 10 Minuten leise köcheln lassen.

2.
Inzwischen den Lauch putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Die Hühnerbrust waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zur Suppe geben und etwa 10 Minuten nur noch gar ziehen lassen. Falls nötig noch etwas Brühe zufügen.
3.
Zum Schluss die Petersilie zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kerbel garniert servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen