Huhn mit Morcheln

Poulet aux morilles
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Huhn mit Morcheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 junges Huhn
300 g Morchel
70 g Butter
Kalbs- Bratensauce
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MorchelButterHuhnSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Man brät das gesalzene und gepfefferte Huhn in einer irdenen Bratpfanne mit 40 g Butter halb gar. In der Zwischenzeit putzt und schneidet man die Morcheln und lässt sie kurz in Butter andünsten. Dann legt man sie um das halbgare Huhn und lässt alles zusammen gar werden. Nun macht man mit 1 EL Mehl und 1 EL Butter eine helle Mehlschwitze (Einbrenne), die man mit etwas Kalbsbratensauce und etwas Wasser ablöscht und so lange unter ständigem Umrühren kochen lässt, bis das Huhn gar ist, was etwa ein bis anderthalb Stunden dauert. Vor dem Anrichten schmeckt man die Sauce ab und gießt sie über die Morcheln.