Hummer-Spieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hummer-Spieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 23 min
Fertig
Kalorien:
252
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien252 kcal(12 %)
Protein20 g(20 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium694 mg(17 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod63 μg(32 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure171 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt34 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleine Ananas ca. 800 g
250 g gegartes Hummerfleisch ausgelöst
150 g Tiroler Schinken
1 EL Honig
1 EL Zitronensaft
½ TL Meersalz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenHonigZitronensaftAnanasMeersalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Ananas schälen, längs vierteln und den Strunk herausschneiden. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Das Hummerfleisch in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Den Schinken dünn aufschneiden und den Fettrand entfernen.
2.
Die Ananasstücke, Hummerscheiben und den gefalteten Schinken auf Spieße stecken. Den Honig mit dem Zitronensaft und Salz verrühren. Damit die Spieße dünn einpinseln und auf dem heißen Grill unter Wenden 5-8 Minuten garen.