Hummersauce

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hummersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
317
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien317 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K9,9 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium271 mg(7 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
3
Zutaten
1 kleine Zucchini
1 Frühlingszwiebel
3 EL Öl
200 ml Fischfond
200 g Crème fraîche
1 Päckchen Hummerpaste
Salz
Produktempfehlung

Passt zu gedünstetem Fisch und Scampi.

Zubereitungsschritte

1.

Die Zucchini waschen, putzen und in feine Stifte schneiden. Die Lauchzwiebel putzen, waschen und nur mit den zarten grünen Blättern in feine Röllchen schneiden.

2.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchini und Lauchzwiebel darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten. Gemüse aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller geben.

3.

Fischfond und Creme fraiche nach und nach in die Pfanne gießen und bei starker Hitze unter Rühren cremig einkochen lassen.

4.

Hummersuppenpaste unterrühren, Zucchini und Lauchzwiebel untermischen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.