Deutscher Klassiker

Hunsrücker Kartoffelwurst

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hunsrücker Kartoffelwurst

Hunsrücker Kartoffelwurst - In der regionalen Kochwurstspezialität kommt die Knolle ganz groß raus!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
488
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bei der Kartoffelwurst handelt es sich um ein altes Rezept für eine Bratwurst. Früher war Fleisch sehr teuer und wurde daher mit gekochten Kartoffeln gestreckt. Auch heute spielt die Knolle eine tragende Rolle. Die Erdäpfel halten dank der langkettigen Kohlenhydrate lange satt, da der Körper sie nur langsam verdauen kann.

Geben Sie in die Fleischmasse noch jeweils einen Teelöffel Thymian und Liebstöckel, so wird es noch aromatischer. Zur Hunsrücker Kartoffelwurst schmecken ein kräftiges Sauerteigbrot oder Petersilienkartoffeln mit Sauerkraut und Senf. Bereiten Sie Ihr Sauerkraut doch mal mit EAT SMARTER zu!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien488 kcal(23 %)
Protein19 g(19 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium680 mg(17 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin72 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
6
Zutaten
750 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
Salz
500 g roher Schweinebauch
100 g Räucherschinken
1 Zwiebel
1 EL Butter
1 EL Majoran
4 EL Instant-Fleischbrühe
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 20–30 Minuten garen.

2.

Derweil Schweinebauch und Speck würfeln und durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Zwiebeln und Majoran zum Fleisch geben.

3.

Kartoffeln abgießen, sofort pellen und durch den Fleischwolf drehen. Kartoffeln und Brühe mit dem Fleisch gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen kräftig würzen.

4.

Die Masse in gefettete Portionsförmchen füllen und abdecken. Die Fettpfanne des Backofens mit heißem Wasser füllen. Förmchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) hineinstellen und 45–60 Minuten garen. Hunsrücker Kartoffelwurst servieren.