Indische Erbsensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Indische Erbsensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
1029
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.029 kcal(49 %)
Protein20 g(20 %)
Fett88 g(76 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K49,2 μg(82 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure170 μg(57 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium797 mg(20 %)
Calcium254 mg(25 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren48,3 g
Harnsäure136 mg
Cholesterin210 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Tasse Wasser
Jodsalz
500 g Erbsen (1 Dose)
klare Hühnerbrühe (Fertigprodukt)
1 gehäufter EL Curry
weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
3 EL Mehl
3 EL blättrige Mandelkerne
3 EL Rosinen
Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseMandelkernRosinenZuckerWasserJodsalz

Zubereitungsschritte

1.

Wasser mit etwas Salz aufkochen. Erbsen darin 8 Minuten kochen. Durch ein Sieb streichen.

2.

Mit der Hühnerbrühe im Topf wieder aufkochen. Mit Curry, Pfeffer und Zucker würzen. Mit in kaltem Wasser angerührtem Mehl binden.

3.

Blättrige Mandeln und die gewaschenen Rosinen reingeben. 10 Minuten durchkochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen. Dann die Sahne in den Topf geben.