Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Indisches Kartoffelküchlein mit Koriander (Aloo Tikki)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Indisches Kartoffelküchlein mit Koriander (Aloo Tikki)
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h 30 min
Zubereitung
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
600 g
mehlig kochende Kartoffeln
1 Bund
1
1
1
Zitrone ausgepresst
2 EL
2 EL
1 TL
gemahlener Kreuzkümmel
2 cm
frischer Ingwer
2 EL
½ TL
½ TL
1 TL
Ghee oder Sonnenblumenöl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Mit Chutney oder Tomaten-Raita servieren.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8

Die Kartoffeln gründlich waschen in reichlich Salzwasser ca. 30 Min. garen. Abgießen und ausgampfen lassen.

Schritt 2/8

In der Zwischenzeit Koriandergrün waschen und trocken schütteln, alles grob hacken. 2 EL davon sehr fein hacken.

Schritt 3/8

Die Knoblauchzehe abziehen, Chilischote waschen, der Längenach halbieren gegebenenfalls Kerne und Innenhäute entfernen und zusammen mit der knoblauchzehe sehr fein hacken.

Schritt 4/8

Mit dem grob gehackten Koriander und der Hälfte des Zitronensafts in einen hohen Rührbecher geben und pürieren. (Achtung, die Masse nur kurz pürieren, die soll nicht zu fein werden!)

Schritt 5/8

Die Rosinen grob hacken und mit den Kokosraspeln untermischen. Mit Salz und etwas Kreuzkümmel würzen, abschmecken.

Schritt 6/8

Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Ingwer, Kichererbsenmehl und übrigem Zitronensaft sowie dem sehr fein gehacktem Koriander und den übrigen Gewürzen mischen. Mit wenig Salz abschmecken.

Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Video Tipp
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Schritt 7/8

Den Kartoffelteig in acht Portionen teilen. Jeweils zu Bällchen formen, diese dann leicht platt drücken und je 1 TL Koriandermasse hineingeben. Die Seiten nach oben zusammenklappen und die offenen Enden gut zusammendrücken und zu einem flachen, runden Plätzchen formen. Mit den anderen Teigteilen ebenso verfahren.

Schritt 8/8

Reichlich Ghee oder Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Plätzchen vorsichtig hinein geben und von beiden Seiten in jeweils ca. 5 Min. goldgelb, knusprig braten.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

TOP AKTION ! LED Bad Spiegel beleuchtet mit Digital Uhr und ANTIBESCHLAG SPIEGELHEIZUNG und digitaler Uhr, Köln 50x70cm, Licht seitlich, oben und unten. Energieklasse A+ (WEEE-Reg. Nr.: DE 40647673)
VON AMAZON
122,41 €
Läuft ab in:
Yes Pinselsets
VON AMAZON
5,00 €
Läuft ab in:
Börner Original Roko PowerLine - Gemüse- und Obstschneider für feine Streifen. Vom Hersteller!
VON AMAZON
16,06 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages