0

Indonesischer Reissalat

Indonesischer Reissalat
0
Drucken
25 min
Zubereitung
50 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
250 g
1 TL
1 EL
1 TL
125 g
kernlose Sultaninen
2 cl
Weinbrand oder Cognac
1
fertig gekauftes Grillhähnchen
1
150 g
eingelegte rote Paprika
4
eingelegte Ingwerpflaumen
4 EL
6 EL
2 EL
Mango-Chutney (Fertigprodukt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Den Reis in etwa 3/4 l kaltes Wasser geben und mit dem Salz, dem Curry sowie Kurkuma würzen.
Einmal sprudelnd aufkochen lassen, dann bei ganz schwacher Hitze zugedeckt in 25 Minuten ausquellen lassen.
Den Reis abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen.

Schritt 2/4

In der Zwischenzeit die gewaschenen, gründlich abgetropften Sultaninen in dem Weinbrand einweichen.
Das Hähnchen enthäuten und entbeinen, das Fleisch in mundgerechte Streifen schneiden.

Schritt 3/4

Die grüne Paprikaschote putzen, waschen, abtropfen lassen und ebenso wie die abgetropften roten Paprikaschoten fein würfeln.
Die Ingwerpflaumen fein hacken. Aus dem Weinessig, dem Öl, dem Mango-Chutney und dem Sambal oelek eine pikante Salatsauce zubereiten.
Eventuell etwas salzen.

Wie Sie eine Paprikaschote perfekt putzen
Schritt 4/4

Alle Zutaten gründlich miteinander vermischen und den Salat mehrere Stunden kühl stellen. Dann eventuell mit Curry und Salz nachwürzen.
Den fertigen Salat bergartig in der Servierschüssel anrichten.
Da sich hier wenig Garniermöglichkeiten anbieten, eine besonders dekorative Schüssel wählen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
369,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages