Ingwerkekse mit Cremefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ingwerkekse mit Cremefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
25
Für den Teig
250 g
120 g
brauner Zucker
1 TL
1
Prisen Salz
180 g
Außerdem
75 g
kandierter Ingwer
Für die Creme
150 g
2 EL
3 EL
Vanillepudding (Fertigprodukt)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterButterZuckerIngwerIngwerpulver

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit Zucker, dem Ingwer und Salz in einer Rührschüssel mischen. Die Butter mit einer Teigkarte unterhacken, dann alles zu einem glatten Teig kneten, diesen ca. 1 Stunde kühlen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2.

Mit einem Teelöffel kleine Portionen von dem Teig abstechen, zu Kugeln formen, etwas flach drücken und auf das vorbereitet Blech legen. Mit einer Gabel ein Schachbrettmuster auf die Oberfläche der Teigrohlinge drücken. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.

3.

Zwischenzeitlich den Ingwer fein hacken. Die Butter schaumig schlagen, nach und nach den Puderzucker unterrühren und anschließend den Pudding löffelweise unterrühren. Die Buttercreme mit dem Ingwer mischen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Hälfte der Plätzchen spritzen. Mit den übrigen Plätzchen belegen, leicht andrücken und servieren.