Bauchschmeichler

Ingwerpaste

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ingwerpaste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
52
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das ätherische Öl Gingerol aus dem Ingwer kann bei Beschwerden wie Bauchkrämpfen oder Verstopfung helfen. Die scharfe Knolle wirkt zudem verdauungsanregend und verbessert die Durchblutung. Die Rosinen sorgen für die richtige Süße in der Ingwerpaste und liefern außerdem verdauungsfördernde Ballaststoffe.

Bei Belieben kann die Ingwerpaste mit mehr frischen Ingwer zubereitet werden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien52 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Kalorien52 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
1 Portion
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium162 mg(4 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
100 ml Zitronensaft
50 g Rosinen
20 g frischer Ingwer
1 Knoblauchzehe
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZitronensaftRosinenIngwerKnoblauchzeheSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schale, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Den Zitronensaft in eine Schale geben und die Rosinen dazugeben. Ingwer schälen, fein hacken und ebenfalls zu den Rosinen geben. Mit einem Pürierstab grob pürieren.

2.

Die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und zusammen mit dem Salz dazugeben. Eiskalt servieren.