Ingwerplätzchen im Papierförmchen zu Weihnachten

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ingwerplätzchen im Papierförmchen zu Weihnachten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
105
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien105 kcal(5 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium19 mg(0 %)
Calcium2 mg(0 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt8 g(32 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
30
Zutaten
300 g
150 g
75 g
2 EL
1 Päckchen
150 g
grober Zucker oder Streu- oder Hagelzucker
1 TL
1 Msp.
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterZuckerZuckerSchlagsahneVanillezucker

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit braunem Zucker, Vanillezucker, Ingwer und Backpulver vermischen. Butter in Flöckchen sowie Sahne zugeben und alles rasch zu einem relativ festen Teig verkneten.

2.

Den Teig mithilfe einer Folie zur Rolle formen (5-6 cm Durchmesser), in Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

3.

Dann herausnehmen, mit einem scharfen Messer etwa 5-10 mm dicke Scheiben schneiden, diese mit einer Seite in groben Zucker drücken und die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

4.

Im vorgeheizten Backofen etwa 15-20 Minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen.