Ingwerstäbchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ingwerstäbchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
50 g
kandierter Ingwer
220 g
2 TL
¼ TL
100 g
weiche Butter
100 g
2 EL
flüssiger Honig
Für die Verzierung
20 g
kandierter Ingwer
100 g
2 EL
Mehl zum Arbeiten
Backpapier fürs Blech
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerIngwerHonigIngwerOrangensaft

Zubereitungsschritte

1.
Den kandierten Ingwer sehr fein hacken. Mehl und Gewürze mischen. Die Butter mit Zucker und Honig schaumig schlagen. Dann mit gehacktem Ingwer und der Mehlmischung rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zur Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 5-6 mm dick ausrollen. Mit einem scharfen Messer oder Teigrädchen Stangen (ca. 2 x 5 cm) schneiden und aufs Blech legen. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) in ca, 10 Min. goldgelb backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.
2.
Für die Verzierung den Ingwer in feine Streifen schneiden. Puderzucker mit Orangensaft zu einem dünnflüssigen Guss verrühren. Die Ingwerstangen damit einpinseln und mit den Ingwerstreifen dekorativ belegen, trocknen lassen.