Involtini di vitello

(Gefüllte Kalbsschnitzel mit Zucchini-Tomaten- Gemüse)
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Involtini di vitello
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g
gekochter Schinken
10 g
1
1
2
250 g
1
5 g
1 EL
trockener Weißwein
250 g
Tomaten aus der Dose
2 TL
glatte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateZucchiniSchinkenParmesanWeißweinÖl

Zubereitungsschritte

1.

Schinken von allem sichtbaren Fett befreien, grob würfeln, mit dem Schneidstab pürieren. Parmesan, durchgepreßten Knoblauch und das Eiweiß zugeben, gut mischen, mit Pfeffer und Oregano herzhaft abschmecken (kein Salz!).

2.

Kalbsschnitzel mit einem scharfen Messer längs aufschneiden, aber nicht durchschneiden, die Hälften auseinanderklappen, auf die eine Hälfte die Füllung geben, die andere Fleischseite darüberklappen, mit Rouladenspießen zustecken kalt stellen. Zucchini waschen in Scheiben schneiden, Zwiebel pellen und sehr fein würfeln, dann in Butter andünsten Zucchini dazugeben, mit Weißwein beträufein, mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt 5 Minuten dünsten.

3.

Abgetropfte Tomaten zugeben, heiß werden lassen. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen Kalbsschnitzel darin je Seite 5 Minuten braten mit Zucchinigemüse anrichten mit Petersilie bestreuen.

Schlagwörter