print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Italienische Gemüsesuppe mit Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Italienische Gemüsesuppe mit Pesto

Italienische Gemüsesuppe mit Pesto - Schneller Eintopf, der durch Safran besonders edel wirkt.

Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
200
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien200 kcal(10 %)
Protein9 g(9 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium678 mg(17 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin8 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
1
1
150 g
Wirsing (1 Stück)
1 Stange
200 g
festkochende Kartoffeln (4 festkochende Kartoffeln)
1
100 g
Kidneybohnen (Abtropfgewicht; Dose)
30 g
250 g
stückige Tomaten (Dose)
600 ml
1 Msp.
½ TL
getrockneter Oregano
20 g
Pesto (4 TL)
20 g
Parmesan (1 Stück)

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Wirsing waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Sellerie, Kartoffeln und Möhre waschen, schälen und in Würfel schneiden.

2.

Bohnen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. Speck klein würfeln und in einem großen Topf bei mittlerer Hitze 1–2 Minuten anbraten. Zwiebel- und Knoblauchwürfel zufügen und glasig dünsten. Restliches Gemüse und Tomaten untermischen und Brühe zugießen. Aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen.

3.

Safran und Oregano zur Suppe geben, salzen, pfeffern und weitere 5–10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

4.

Suppe abschmecken, auf 4 Teller verteilen und mit je 1 Klecks Pesto garnieren. Parmesan darüberhobeln und servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Tomate ganz einfach in kleine Würfel schneiden
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar