Italienische Mascarpnetorte mit Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Italienische Mascarpnetorte mit Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 6 h 15 min
Fertig
Kalorien:
6999
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.999 kcal(333 %)
Protein92 g(94 %)
Fett461 g(397 %)
Kohlenhydrate614 g(409 %)
zugesetzter Zucker402 g(1.608 %)
Ballaststoffe25,5 g(85 %)
Automatic
Vitamin A4,4 mg(550 %)
Vitamin D8,7 μg(44 %)
Vitamin E16,4 mg(137 %)
Vitamin K24,6 μg(41 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂2,8 mg(255 %)
Niacin26,5 mg(221 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure208 μg(69 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin46,5 μg(103 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium4.508 mg(113 %)
Calcium1.269 mg(127 %)
Magnesium557 mg(186 %)
Eisen38,3 mg(255 %)
Jod953 μg(477 %)
Zink9,8 mg(123 %)
gesättigte Fettsäuren291,5 g
Harnsäure106 mg
Cholesterin1.604 mg
Zucker gesamt437 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
125 g Butter
125 g Zucker
2 Eier
Salz
250 g Mehl
½ TL Backpulver
4 EL Milch
Für die Creme
10 Blätter weiße Gelatine
125 g dunkle Kuvertüre
2 EL Espresso
500 g Mascarpone
125 g Zucker
30 ml Amaretto
350 ml Schlagsahne
Außerdem
100 g dunkle Schokoladenspan zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeSchlagsahneButterZuckerMilchGelatine
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Für den Boden die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und die Eier mit einer Prise Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse heben. Den Teig in einer gebutterten Springform gleichmäßig verteilen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
3.
Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Zwischenzeitlich die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kuvertüre grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen, mit dem Espresso verrühren und abkühlen lassen.
5.
Die Mascarpone mit dem Zucker und Amaretto verrühren, die Gelatine tropfnass in einem Topf bei kleiner Hitze zerlassen und 3 EL Mascarpone einrühren. Das Gelatinegemisch unter die restliche Mascarponecreme rühren, die Sahne steif schlagen und unterheben.
6.
Die Masse halbieren und unter die eine Hälfte die geschmolzene Schokolade rühren.
7.
Die Schokolademasse auf dem Tortenboden verstreichen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann die übrige Mascarponecreme darauf verstreichen und für weitere 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
8.
Die Torte aus der Form lösen, den Rand und die Oberfläche mit Schokospänen garnieren und in Stücke geschnitten servieren.