Italienischer Nudelauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Italienischer Nudelauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
10 Lasagneplatten
Sugo
2 Kaninchenfilets
150 g Rinderhackfleisch
100 g Hähnchenleber
1 EL Steinpilze getrocknet
1 TL Tomatenmark
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
100 Sellerie
1 Möhre
2 Tomaten
2 EL Olivenöl
1 Schuss Rotwein
150 ml Fleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zimt gemahlen
Bechamel
2 EL Butter
2 EL Mehl
½ l Milch
Muskat frisch gerieben
Außerdem
75 g Parmesan frisch gerieben
Butterflocke
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Sugo Steinpilze in warmem Wasser einweichen (nach Packungsangabe). Schalotten, Knoblauch, Möhren und Sellerie schälen und fein würfeln. Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Kaninchen und Leber waschen, trocken tupfen, grob hacken. Dann Schalotten, Knoblauch, Möhren und Sellerie in heißem Öl anschwitzen. Kaninchen, Hackfleisch und Leber zugeben und mitbraten, Tomatenmark zugeben und mit Rotwein ablöschen. Tomate zufügen und Fleischbrühe angießen. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren etwa 1 Stunde leise schmoren lassen. Abgetropfte Steinpilze grob hacken, mit etwas Einweichwasser nach ca. 45 Min. zugeben. Dann mit Salz, Zimt und Pfeffer abschmecken und beiseite nehmen.
2.
Für die Bechamel Butter in einem Topf aufschäumen lassen, Mehl einrühren und unter Rühren Milch unterrühren, etwa 15 Min. leise köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken.
3.
Zum Einschichten etwas Sugo auf den Boden einer Auflaufform geben, darauf eine Lage Nudeln legen, Sugo und Bechamel darauf geben. Mit etwas Käse bestreuen und so fortfahren bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit Bechamel und Käse abschließen und mit Butterflocken bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 40 Min. goldbraun backen.