0
Drucken
0

Italienischer Pizzateig

Italienischer Pizzateig
15 min
Zubereitung
5 h 15 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Vorteig
150 ml Wasser
2 g frische Hefe
150 g Weizenmehl
Für den Hauptteig
200 ml Wasser
4 g frische Hefe
13 g Salz
325 g Mehl
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Zubereitungsschritte

1

Für den Vorteig: Alle Zutaten verrühren, sodass ein zäher Teig entsteht. Über Nacht im Kühlschrank oder einige Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen, bis er aufgegangen ist. Dann einen weiteren Teig zubereiten.

2

Die restlichen zu einem Teig verabeiten.

3

Die beiden Teige verkneten. Eine große Schüssel einölen, den Teig hineinlegen, mit einem Küchentuch bedecken und mindestens 1 Stunde gehen lassen, nach Bedarf auch länger. Der Teig soll weich sein und wird am besten mit den Händen bearbeitet, nicht mit einem Nudelholz.

Zusätzlicher Tipp

Für einen authentischen Pizzateig verwendet man am besten feines italienisches Weizenmehl mit der Bezeichnung "Tipo 00". Man findet es in italienischen Lebensmittelgeschäften. Die Menge reicht für 6 Pizzen.

Top-Deals des Tages

Whisky-Steine-Geschenk-Set
VON AMAZON
8,95 €
Läuft ab in:
Whisky-Steine-Geschenk-Set
VON AMAZON
14,50 €
Läuft ab in:
Bodum 1446-01 Milchschäumer mit Glasgriff Latteo, schwarz
VON AMAZON
Preis: 26,90 €
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter