Jakobsmuschel-Ceviche mit Zuckerschoten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Jakobsmuschel-Ceviche mit Zuckerschoten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Jakobsmuscheln küchenfertig ausgelöst
1
Limette Saft
100 g
1 Prise
brauner Zucker
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
chinesische Schnittlauchknospe

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln abbrausen, trocken tupfen und in kleine Würfelchen schneiden. Mit der Hälfte vom Limettensaft in einer Schüssel vermengen und abgedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.
2.
Währenddessen die Zuckerschoten waschen, putzen und in Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Fein hacken und auf Shotgläser verteilen. Darauf die abgetropften Muscheln geben und mit etwas zerriebenem Rosa Pfeffer bestreuen.
3.
Den Zucker mit dem Öl und dem übrigen Limettensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Muscheln träufeln. Die Crème fraîche cremig rühren und je einen Klecks auf den Cocktail setzen. Mit zerriebenem Rosa Pfeffer und Schnittlauchknospen garniert servieren.