Japanische Buchweizennudeln mit Paprikawürfeln

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Japanische Buchweizennudeln mit Paprikawürfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Soba-Nudeln japanische Buchweizennudeln
2 Paprikaschoten gelb und rot
Salz
1 TL Chiliflocken
2 EL helle Sojasauce
2 EL Sonnenblumenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SojasauceSonnenblumenölPaprikaschoteSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikastücke ca. 8 Minuten unter mehrmaligem Rühren bei mittlerer Hitze andünsten. Die Chiliflocken dazugeben und mit dünsten. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und mit der Sojasauce abschmecken.
2.
Die Sobanudeln nach Packungsanleitung kochen und abschütten. Mit dem Panneninhalt mischen, mit Salz abschmecken und sofort servieren.