Jarlsberg Kroketten mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Jarlsberg Kroketten mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
695
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien695 kcal(33 %)
Protein29 g(30 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K22,7 μg(38 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium626 mg(16 %)
Calcium395 mg(40 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren24,4 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin179 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 ml Milch
2 EL Butter
2 EL Mehl
10 Blätter Gelatine
100 g geriebener Jarlsberg
100 g gekochter oder geräucherter Schinken , klein gewürfelt
1 Knoblauchzehe , fein gehackt
2 EL Schalotten , fein gehackt
2 EL Petersilie , fein gehackt
ca. 1 Liter Frittieröl
Für die Panade:
2 Eier
3 EL Mehl
6 EL Semmelbrösel
Für die Tomatensauce:
300 g Tomaten , klein gewürfelt
1 TL Currypulver
gemahlener Zimt
1 EL Apfelessig
1 Knoblauchzehe , fein gehackt
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchTomateSchinkenButterSchalotteGelatine

Zubereitungsschritte

1.

Kroketten: Gelatineblätter 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Aus Butter, Mehl und Milch eine dickflüssige weiße Sauce bereiten. Gelatine auspressen, in die Sauce geben und glattrühren. Dann den Käse hinzufügen und rühren bis er geschmolzen ist. Schinkenwürfel, Schalotten und Petersilie dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung in eine rechteckige Form gießen, so dass sie ca. 3 cm hoch steht. Die Oberfläche glattstreichen. Abkühlen lassen, dann in rechteckige Streifen von ca. 6 cm Länge und 3 cm Breite schneiden. Das ergibt ca. 40 Kroketten. Das Frittier-Öl erhitzen. Die Kroketten zuerst in Mehl, dann in geschlagenem Ei, zuletzt in Semmelbröseln wälzen. Das ganze noch mal wiederholen. Dann die doppelt panierten Kroketten im heißen Öl goldbraun frittieren.

2.

Tomatensauce: Alle Zutaten in einer Sauteuse vermischen und ca. 1 Stunde sanft köcheln lassen. Würzig abschmecken und zu den Kroketten servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite