Joghurt-Frischkäsetorte mit Birnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurt-Frischkäsetorte mit Birnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 45 min
Fertig
Kalorien:
405
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien405 kcal(19 %)
Protein10 g(10 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium483 mg(12 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren17,2 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin103 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g Löffelbiskuit
125 g flüssige Butter
5 EL Kakaopulver
850 g Birnen (1 Dose)
600 g Frischkäse
300 g Joghurt
3 EL Zitronensaft
1 Päckchen klarer Tortenguss
75 g Zucker
Kakaopulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BirneFrischkäseJoghurtButterKakaopulverZucker

Zubereitungsschritte

1.
Springform mit Backpapier auslegen. Die Löffelbiskuits mit einem Teigroller zerbröseln und mit der Butter und dem Kakaopulver vermischen. Die Masse auf dem Springformboden verteilen und andrücken.
2.
Für den Belag die Birnen in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Frischkäse mit Joghurt und Zitronensaft verrühren.
3.
Tortenguss, Zucker und 150 ml Birnensaft (eventuell mit Wasser auffüllen) aufkochen und unter die Frischkäsecreme rühren.
4.
Die Birnen in kleine Stücke schneiden. 1/4 der Creme auf dem Boden verteilen. Die Birnenstücke darauf geben, mit der restlichen Creme bedecken und ca. 3 Stunden kühl stellen.
5.
Kurz vor dem Servieren verschieden breite Streifen aus Pergamentpapier kreuzweise auf den Kuchen legen und die Torte mit dem Kakaopulver bestäuben. Die Papierstreifen vorsichtig entfernen.