Joghurt-Fruchteis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurt-Fruchteis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Kalorien:
362
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien362 kcal(17 %)
Protein6 g(6 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium326 mg(8 %)
Calcium151 mg(15 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin191 mg
Zucker gesamt43 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große unbehandelte Zitronen
150 g Erdbeeren
50 g Kiwifruchtfleisch
40 g Puderzucker
300 g Vollmilchjoghurt
2 Eigelbe
100 g Zucker
l Schlagsahne
Minze um Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren waschen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Kiwifruchtfleisch pürieren und ebenfalls durch ein Sieb streichen. Puderzucker mit Joghurt mischen und 2/3 unter das Erdbeerpüree mischen, 1/3 unter das Kiwipüree, 1/3 ohne Fruchtzusatz lassen.

2.

Eigelb und Zucker im heißen Wasserbad in einer Schüssel cremig schlagen, die Masse unter Rühren erkalten lassen und zu gleichen Teilen unter die Joghurtmassen ziehen. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die jeweiligen Joghurtmassen heben.

3.

Zitronen halbieren, Fruchtfleisch mit einem Messer herauslösen und die Joghurtmassen darin verteilen. Zitronenhälften in eine Form stellen und für mindestens 2 Stunden in das Tiefkühlfach stellen. Vor dem Servieren mit Minzeblättchen garnieren.