Joghurt-Gurken-Gazpacho

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurt-Gurken-Gazpacho
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Salatgurke
1 Avocado
1 Knoblauchzehe
10 g Ingwer
1 Bund Minze
250 g Joghurt (0,1 % Fett)
200 ml Milch (1,5 % Fett)
5 EL Sherryessig
2 EL Pürree aus Tamarinde (aus dem Asienladen)
3 EL Olivenöl
Salz
Piment d’Espelette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Die Avocado halbieren und den Stein entfernen . Die Avocadohälften schälen, das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden.

2.

Den Knoblauch und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Minze waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und fein hacken.

3.

Gurke, Avocado, Knoblauch, Ingwer und Minze in den Küchenmixer geben. Den Joghurt, die Milch, den Essig, das Tamarindenpüree und das Olivenöl hinzufügen und alles 5 Minuten pürieren. Mit Salz und 1 Prise Piment d'Espelette würzen.

4.

Die Joghurt-Gurken-Gazpacho mindestens 2 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren nochmals mit Salz und Piment d'Espelette abschmecken. Die Gazpacho in tiefe Teller verteilen und nach Belieben mit Minzeblättern garniert servieren.