Joghurtcharlotte mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurtcharlotte mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Kalorien:
1292
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.292 kcal(62 %)
Protein34 g(35 %)
Fett84 g(72 %)
Kohlenhydrate99 g(66 %)
zugesetzter Zucker72 g(288 %)
Ballaststoffe11,2 g(37 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D4,2 μg(21 %)
Vitamin E15,4 mg(128 %)
Vitamin K29 μg(48 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure164 μg(55 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin42 μg(93 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium1.020 mg(26 %)
Calcium303 mg(30 %)
Magnesium157 mg(52 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren31,2 g
Harnsäure58 mg
Cholesterin640 mg
Zucker gesamt90 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Für den Teig für eine Kastenform von 28 cm Länge
150 g
geschälte Mandelkerne gemahlen
150 g
40 g
4
30 g
4
Für die Füllung
4
80 g
250 g
60 g
250 g
250 g
150 g
Für die Garnitur
150 g
150 g
80 g
gehackte Pistazien
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Teig Mandeln mit Puderzucker und Mehl in eine Schüssel sieben, Eier dazugeben und weißschaumig schlagen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eiweiße mit Zucker sehr steif schlagen. Butter unter die Eigelbmasse ziehen, Eischnee unterheben und die Masse auf das Backblech streichen. Bei 225 Grad 8 Minuten backen. Biskuit mit dem Papier vom Backblech lösen und erkalten lassen.
2.
Für die Füllung die Eigelb mit dem Zucker im Wasserbad schaumig schlagen, erkalten lassen. Joghurt mit Puderzucker verrühren und unter die Eischaummasse ziehen. Sahne halbsteif schlagen und unterziehen. Beeren waschen, trockentupfen und unter die Masse heben. Die Kastenform einfetten und mit Klarsichtfolie auslegen. Den Biskuit für den Boden, Seitenwände und Deckel zuschneiden. Boden und Seitenwände der Form damit auslegen, die Joghurtmasse einfüllen und Deckel auflegen. Über Nacht in den Tiefkühler stellen.
3.
Vor dem Servieren stürzen. Sahne steif schlagen und Oberfläche und Seiten damit bestreichen. Restliche Erdbeeren waschen und halbieren. Mit den Pistazien auf der Oberfläche verteilen.