Joghurtcreme mit Erdbeersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurtcreme mit Erdbeersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
400 g
60 g
5 Blätter
weiße Gelatine
1
Orange ausgepresst
150 g
200 g
gemischte Früchte (Erdbeeren, Pfirsich, Feigen, Ananasspalten, Nektarinen... ) nach Belieben
150 g
1 EL
außerdem Löffelbiskuit
Minze frisch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtSchlagsahneErdbeereZuckerZuckerGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Erdbeeren waschen und klein schneiden, dann mit dem Zucker und etwas Wasser aufkochen und zerkochen lassen, pürieren und ggfls. durch ein Sieb streichen. Die Früchte waschen, putzen und klein schneiden.
2.
Joghurt mit Zucker so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken in einem kleinen Topf bei geringer Hitze auflösen. Mit etwas Joghurtmasse mischen, danach unter den restlichen Joghurt rühren. In den Kühlschrank stellen und halbfest werden lassen. Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen.
3.
Die Creme abwechselnd mit den Früchten in Dessertgläser füllen und die Erdbeersauce darüber verteilen. Die Früchte-Joghurt-Creme bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Mit Minze garniert servieren, Löffelbiskuits dazureichen.
Schlagwörter