Joghurteiskranz mit Waldbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurteiskranz mit Waldbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
10
Zutaten
je 500 g Himbeeren und Brombeere
je 300 g rote und schwarze Johannisbeeren
100 g feiner Zucker
1 EL Zitronensaft
500 g Magerjoghurt
750 ml Schlagsahne
50 g gehackte Pistazien
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Himbeeren und Brombeeren verlesen. Johannisbeeren waschen und die roten Johannisbeeren mit einer Gabel von den Stielen lösen. Die Hälfte der Beeren pürieren und dann durch ein feines Sieb streichen.

2.

Restliche Beeren mit 1 EL Zucker bestreuen und kalt stellen. Restlichen Zucker, Zitronensaft und Magerjoghurt verrühren.

3.

½ l Sahne steif schlagen und zusammen mit der Hälfte des Beerenpürees unter den Quark heben. Die Masse in eine Ringform füllen und für ca. 4 Stunden ins Gefrierfach stellen. In den ersten 2 Stunden alle 30 Minuten umrühren.

4.

Den Ring kurz ins kochende Wasser halten und dann auf eine große Platte stürzen. Die Beeren in die Mitte geben. Das restliche Püree über den Kranz laufen lassen. Restliche Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Den Ring damit garnieren. Die Pistazien auf die Sahnetuffs streuen.