Joghurtkuchen mit Mango

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurtkuchen mit Mango
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 5 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3799
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.799 kcal(181 %)
Protein82 g(84 %)
Fett253 g(218 %)
Kohlenhydrate297 g(198 %)
zugesetzter Zucker154 g(616 %)
Ballaststoffe19,2 g(64 %)
Automatic
Vitamin A2,9 mg(363 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E25 mg(208 %)
Vitamin K51,3 μg(86 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin23,2 mg(193 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure314 μg(105 %)
Pantothensäure5,9 mg(98 %)
Biotin53,5 μg(119 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C180 mg(189 %)
Kalium2.906 mg(73 %)
Calcium1.140 mg(114 %)
Magnesium361 mg(120 %)
Eisen8,6 mg(57 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink8,8 mg(110 %)
gesättigte Fettsäuren143 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin646 mg
Zucker gesamt240 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Boden
200 g
Butterkekse (oder zuckerfreie Kekse)
50 g
gehackte Mandelkerne geschält
150 g
flüssige Butter
Für die Creme
6 Blätter
4 EL
500 g
200 g
1
150 ml
1
2 EL
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz grob zerbröseln. Die Brösel mit den Nüssen und der flüssigen Butter gut vermengen. Auf dem Boden der Tarteform verteilen, gleichmäßig festdrücken, für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
2.
Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Dicksaft leicht erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den Joghurt mit dem Quark und dem Vanillemark glatt rühren und 4-5 EL davon unter die gelöste Gelatine rühren. Diese dann unter die restliche Joghurtcreme rühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Masse auf den Boden füllen und glatt streichen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.
3.
Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und in Stücke schneiden. Mit dem Orangensaft und dem Honig aufkochen lassen. Etwa 5 Minuten köcheln und anschließend fein pürieren. Das Püree auskühlen lassen und vor dem Servieren über die Tarte träufeln.
4.
In Stücke geschnitten servieren.