Joghurtpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurtpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Joghurt
100 g Schlagsahne
4 EL Zucker
5 Blätter weiße Gelatine
1 unbehandelte Zitrone
1 Bund Zitronenmelisse oder Minze
1 Glas rote Grütze
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitronenschale abreiben, dann auspressen.
2.
Zitronenschale mit Joghurt, 2 EL Zitronensaft, Sahne und Zucker verrühren. Gelatine tropfnass in einem Topf schmelzen lassen, etwas Joghurt dazugeben, verrühren und alles unter die Joghurtmischung rühren.
3.
Minzeblättchen waschen, trocken schütteln, einige zum Garnieren zurückbehalten, den Rest fein hacken, unter das Joghurt ziehen. In eine Kranzform füllen und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Zum Stürzen kurz in heißes Wasser tauchen, auf einen Teller stürzen und mit der roten Grütze und Minzeblättchen garnieren. Mit Puderzucker bestäuben.