Joghurttorte mit Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurttorte mit Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
6
150 g
150 g
abgeriebene Zitronenschale
1 TL
1 TL
Butter für die Springform
Brotbrösel für die Springform
125 g
500 g
300 g
100 g
Saft einer halbe Zitronen
400 g
300 g
1 EL
3 EL
Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiZuckerZitronenschaleZitronensaftButterMascarpone

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig Eier trennen. Eiweiße 1 TL Zitronensaft zu steifem Schnee schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen bis der Eischnee glänzend und schnittfest ist. Eigelbe und mit Backpulver vermischtes, gesiebtes Mehl rasch unterheben.
2.
Boden einer Springform mit Butter einstreichen und mit Bröseln bestreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30 Min. backen (Hölzchenprobe!). Anschließend herausnehmen und in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen und zweimal quer durchschneiden.
3.
Für die Creme Quark, Joghurt, 100 g Zucker und Saft einer halben Zitrone (bis auf 1 EL für die Erdbeeren) zu einer glatten leicht verstreichbaren aber nicht zu dünnen Creme verrühren. Evtl. noch etwas Quark oder Joghurt zugeben.
4.
Beeren waschen, putzen und trocken tupfen. Für die Garnitur 5 Erdbeeren in Scheiben schneiden und mit 1 EL Zucker und 1 EL Zitronensaft verrühren. Ziehen lassen. Restliche Erdbeeren in Stücke schneiden.
5.
Ersten Boden im Rand der Springform mit 1 EL Konfitüre bestreichen, dann 1/3 der Creme darauf geben und glatt streichen. Mit 1/3 der Blaubeeren und der Hälfte der gestückelten Erdbeeren bestreuen und den zweiten Boden darauf setzen. Genauso verfahren wie mit dem ersten Boden. Unterseite des dritten Bodens mit restlicher Konfitüre bestreichen und mit dieser Seite nach unten auf den Kuchen setzen. Form vom Kuchen lösen und restliche Creme auf dem Kuchen verstreichen. Nach Belieben Muster in die Creme ziehen. Mit marinierten Erdbeeren garnieren und Saft, der sich gebildet hat, über die Torte träufeln. Restliche Himbeeren darüber streuen und mind. 2 Stunden vor dem Servieren kalt stellen. Mit Minzeblättchen garnieren.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie Heidelbeeren am besten verlesen und waschen