Johannisbeer-Aprikosen-Tarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Johannisbeer-Aprikosen-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
4945
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.945 kcal(235 %)
Protein135 g(138 %)
Fett316 g(272 %)
Kohlenhydrate364 g(243 %)
zugesetzter Zucker128 g(512 %)
Ballaststoffe27,3 g(91 %)
Automatic
Vitamin A4,8 mg(600 %)
Vitamin D16 μg(80 %)
Vitamin E20 mg(167 %)
Vitamin K87,9 μg(147 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂3,2 mg(291 %)
Niacin36,2 mg(302 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure459 μg(153 %)
Pantothensäure12,6 mg(210 %)
Biotin152,1 μg(338 %)
Vitamin B₁₂10,1 μg(337 %)
Vitamin C203 mg(214 %)
Kalium3.675 mg(92 %)
Calcium1.093 mg(109 %)
Magnesium257 mg(86 %)
Eisen20,2 mg(135 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink13 mg(163 %)
gesättigte Fettsäuren179,5 g
Harnsäure259 mg
Cholesterin2.618 mg
Zucker gesamt210 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
Für den Belag
8
400 g
250 g
500 g
3
4
2 EL
100 g
1
40 ml
½
Zitrone Saft
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Teig auftauen lassen. Dann ausrollen und eine Form oder ein Backblech damit auslegen, dabei einen Rand formen.
2.
Für den Belag Aprikosen heiß überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren und Kern herausnehmen.
3.
Johannisbeeren waschen, von den Rispen zupfen und abtropfen lassen.
4.
Sahne und Quark mit Eiern, Zucker, Zitronensaft, Likör, Grieß und ausgeschabtem Vanillemark verquirlen. Gleichmäßig auf den Blätterteig streich Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Mitte) ca. 40-50 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und noch warm mit Puderzucker bestauben. Lauwarm oder kalt servieren.