Johannisbeer-Baiserkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Johannisbeer-Baiserkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
4004
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.004 kcal(191 %)
Protein69 g(70 %)
Fett201 g(173 %)
Kohlenhydrate472 g(315 %)
zugesetzter Zucker183 g(732 %)
Ballaststoffe22,8 g(76 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D8,7 μg(44 %)
Vitamin E11,4 mg(95 %)
Vitamin K80,9 μg(135 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,6 mg(145 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure266 μg(89 %)
Pantothensäure5,4 mg(90 %)
Biotin83,9 μg(186 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C149 mg(157 %)
Kalium2.217 mg(55 %)
Calcium587 mg(59 %)
Magnesium156 mg(52 %)
Eisen10,8 mg(72 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink7,3 mg(91 %)
gesättigte Fettsäuren127,2 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin1.259 mg
Zucker gesamt221 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
150 g
weiche Butter
2 EL
1 Päckchen
250 g
1 Prise
1 EL
1 TL
1
Fett für die Form
Semmelbrösel für die Form
Für den Belag
1 Päckchen
125 g
250 ml
3
1 EL
400 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JohannisbeerenMilchButterZuckerZuckerButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig die Butter mit Zucker, Vanillezucker, Mehl, 1 Prise Salz, Speisestärke, Backpulver und dem Ei zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche in Formgröße ausrollen.

2.
Die Form ausfetten und mit Bröseln ausstreuen und den Teig hineingeben, dabei den Rand hochziehen. Im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) ca. 20 Min. backen (Mitte, 180°).
3.
Puddingpulver mit 50 g Zucker und der Milch nach Packungsanweisung kochen. Die Eier trennen, Eiweiße beiseite stellen. Die Eigelbe und die Butter unter den Pudding ziehen, kalt stellen.
4.
Johannisbeeren waschen, ca. 1/4 davon beiseite legen, den Rest von den Rispen streifen und unter den Pudding heben. Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Den Pudding auf den Kuchenboden streichen, dann das Eiweiß darauf geben. Im Ofen (200°; Mitte) ca. 12 Min. backen, bis das Baiser eine schöne goldbraune Farbe bekommen hat. Den Kuchen herausnehmen und kalt stellen. Zum Servieren die beiseite gestellten Johannisbeeren nach Belieben zerteilen, in Kristallzucker wenden und dekorativ auf dem Kuchen verteilen.