Johannisbeer-Hefeküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Johannisbeer-Hefeküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
349
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien349 kcal(17 %)
Protein11 g(11 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K13,4 μg(22 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin19 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium396 mg(10 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin302 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
6
Für die Küchlein
10 g Hefe
2 TL Zucker
250 ml lauwarme Milch
200 g Mehl
2 Eier
2 Eigelbe
1 Prise Salz
450 g Johannisbeeren
2 EL Butterschmalz
Für die Zimtsauce
150 ml Milch
½ TL Zimt
2 Eigelbe
50 g Honig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JohannisbeerenMilchMilchHonigButterschmalzZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hefe und Zucker in der Milch auflösen. Dann die Hefe-Milch mit Mehl, Eiern, Eigelben und Salz verrühren. Den Teig ca. 30 Min. ruhen lassen.
2.
Johannisbeeren verlesen, waschen und von den Stengeln zupfen.
3.
Milch mit Zimt aufkochen lassen. Eigelbe mit Honig vermischen und die Milch langsam unterrühren. Auf dem Herd bei schwacher Hitze 5 Min. rühren. Nicht kochen lassen, damit die Creme nicht gerinnt. Die Creme erkalten lassen und dabei immer wieder durchrühren.
4.
Den Hefeteig mit den Beeren vermischen. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und kleine Küchlein auf jeder Seite 2-3 Min. bei mittlerer Hitze backen. Fertige Küchlein im Backofen (70°) warm stellen, Die Johannisbeerküchlein mit der Zimtsauce umgießen und servieren.