Johannisbeer-Shortbread

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Johannisbeer-Shortbread
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
1756
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.756 kcal(84 %)
Protein17 g(17 %)
Fett106 g(91 %)
Kohlenhydrate185 g(123 %)
zugesetzter Zucker73 g(292 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium428 mg(11 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren67,5 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin276 mg
Zucker gesamt78 g

Zutaten

für
1
Zutaten
125 g
weiche Butter
50 g
1 Päckchen
150 g
1 Prise
60 g
getrocknete Johannisbeeren
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterJohannisbeerenVanillezuckerSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Mehl und Salz in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Teig vermengen, dabei aber nicht cremig schlagen. Ist der Zeig zu fest, ein wenig eiskalten Wasser zufügen. Dann die getrockneten Johannisbeeren untermengen.
2.
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
3.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und glatt streichen.
4.
Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, sofort mit einem scharfen Messer in Portionsstücke schneiden und auskühlen lassen. Mit reichlich Puderzucker bestauben.